Tipp24.com – Lottogewinn war nur ein Irrtum

Lotto Verbraucherschutz 10/03/2016

Zunächst war die Aussage beim ausländischen Lotto-Wetten Anbieter Tipp24, ein Spieler habe 2014 den Jackpot geknackt und 44 Millionen Euro gewonnen. Kurz danach meldete die Firma: Das war ein Irrtum. Tipp24 zog demzufolge auch seine Gewinnwarnung zurück.
Da die Gewinnauszahlungen erhebliche Auswirkungen auf das Geschäftsergebnis der börsen-notierten Firma haben, schaut sich auch die Finanzaufsicht BaFin den Fall an. Die Behörde prüfe die Rücknahme der Prognosesenkung für das Jahresergebnis, die mit der Gewinnmeldung einherging, um eine mögliche Marktmanipulation auszuschließen.
Die Mehrheit an den mit einer britischen Lizenz ausgestatteten Auslandsgesellschaften von Tipp24 hält eine Schweizer Stiftung. Tipp24 veranstaltet praktisch eine eigene Lotterie auf Basis der in Deutschland gezogenen Lottozahlen, die Gewinnsummen zahlt damit Tipp24.

Quelle:
http://www.focus.de/
http://boerse.ard.de/
http://www.wiwo.de/
http://www.faz.net/